schlemmen und erleben in der stadthalle

benjamin Tomkins

lesung - tote bauern melken nicht (Puppenlesung)


 

samstag, 14 November 2020

Benjamin Tomkins, seit sieben Jahren einer der erfolgreichsten Bauchredner Europas, entdeckte seine Liebe als Bauchredner durch Zufall. Zuvor betrieb er u.a. einen Punkmusikclub in Kiel, war Safari-Tester in Kenia, Fensterputzer in Los Angeles, Taxifahrer in San Francisco, fuhr sechs Monate mit einem umgebauten Möbellaster und zwei Hunden durch Marokko und segelte sechs Monate allein mit Hund in einem 7 Meter-Segelboot durch die Adria. Da wundert es einen nicht, dass so jemand Bauchredner wird... Obwohl von “werden” keine Rede sein kann, denn er hat es einfach gemacht, nachdem er eines Abends im Kreise der Familie feststellte, dass er als einziger den Bauchredner imitieren konnte, der gerade im Fernsehen lief. Sieben Jahre, vier Programme, eine stattliche Sammlung Kleinkunstpreise und unzählige ausverkaufte Shows liegen nun dazwischen.

Puppen-Protagonist seiner aktuellen Bühnen-Show „Hörst Du Dir beim Reden zu“ ist Ede, die Ratte. Diese spielt auch in Tomkins erstem Roman die Hauptrolle. Als Kommissar Ratte geht er in dem gerade bei Ullstein erschienenen Buch „Tote Bauern melken nicht“, dem ersten Teil einer skurrilen Krimi-Trilogie, auf Verbrecherjagd.

Autorenlesung im Beisein des tierischen Hauptdarstellers Kommissar Ede!
Der erste Krimi von Benjamin Tomkins ist wie ein Roadmovie zum Lesen: Kommissar Ratte will James Bond Konkurrenz machen - und es wird ihm gelingen! Seien Sie live dabei, wenn Bauernhofratte Ede zum Ermittler wird und in einem verzwickten Fall den Mord des toten Bauern aufklärt.  Erwarten Sie ein actionreiches Abenteuer voller schicksalhafter Begegnungen, fulminanten Verfolgungsjagden, krummen Immobiliengeschäften und mafiösen Möven. Puppencomedy trifft Autorenlesung und was dabei einsteht ist ein kurzweiliges Programm, das es so noch nicht gegeben hat.

 

Nur Lesung

18.30 Uhr - Einlass

19.30 Uhr – Beginn Bühnenprogramm

18,00 Euro VVK - freie Platzwahl

 

Mit Menu

Ab 17.00 Uhr Empfang im Restaurant

Apéritif und ein 2 oder 3 Gänge-Menu in der Gastronomie anschließend Bühnenprogramm inkl. Reservierung von Premium-Plätzen im Veranstaltungssaal

2 Menüs zur Auswahl

2 Gänge Menu – Typ A 29,40 Euro

2 Gänge Menu - Typ B  20,00 Euro

3 Gänge Menu – Typ A 36,80 Euro

3 Gänge Menu – Typ B 24,20 Euro

 

Menukarte
Tickets und Infos für die Menüs sind im Stadthallenbüro ( 02922 973 210) oder in der Stadtinformation Werl (02922 870 3500) erhältlich.

 

<< zurück zur Veranstaltungsübersicht <<

 

(alle Angaben ohne Gewähr)

Ticketservice

 


Kartenvorverkauf


Das Veranstaltungszentrum - Stadthalle Werl

Stadtinformation
Steinerstraße 2
59457 Werl
Tel. 0 29 22/ 8703500
Fax. 0 29 22/87035016
E-Mail stadtinfo-werl@web.de

TicketOnline-Partnershop


Ticket Online Consulting GmbH
Contrescarpe 75 A
D-28195 Bremen
info@ticketonline.de
www.ticketonline.de 
  

Zum online Ticketportal