Grundriss / Bestuhlungsmodelle


Grundriss der Stadthalle Werl
Die Stadthalle Werl verfügt über umbauten Raum von 26.518 m³  und eine Freifläche von 1.600 m².
Der vielfältig nutzbare Grundriss mit seinen zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten wird auch Ihrem Event den passenden Rahmen bieten.

 

Grundriss der StadthalleWerl




Bestuhlungsmodelle

Nutzen sie unsere Erfahrung hinsichtlich optimaler Raumnutzung, Tischformen und Bestuhlungskapazitäten.
Wir arbeiten Ihnen gern Vorschläge nach Ihren individuellen Vorgaben aus. 

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Modelle der Reihenbestuhlung an.


Reihenbestuhlung

Die Maximale Reihenbestuhlung bietet der Große Saal (Saal I + Saal II). Hier finden 864 Gäste bequem Platz. Mobile Trennwände ermöglichen die Erweiterung zum Foyer auf eine Kapazität von 924 Plätzen.


Bankettbestuhlung

Bei Einbeziehung von Restaurant, Bierschwemme und Gesellschaftsraum lassen sich Bankette für Gesellschaften mit über 1000 Gästen ausrichten.


Parlamentalische Bestuhlung

Bei parlamentarischer Bestuhlung sind Tagungen mit bis zu 500 Teilnehmern möglich.


Diverse Tischbestuhlungen

Die Anordnung von Tischen und Stühlen ist in jedem Raum variabel.
Wir stellen Ihnen gern Tisch- und Bestuhlungspläne zur Verfügung, die den neuen Sicherheitsstandards entsprechen.


Beispiele unterschiedlicher Bestuhlungsmodelle: