Gísli Magna & Band

Eine musikalische Reise nach Island…

 

Freitag, 05. Mai 2023 – 20:00 Uhr

 

Wer noch nie Musik auf Isländisch gehört hat – und wer schon, erst recht! –, darf sich das Konzert von Gísli Magna & Band am 5. Mai 2023 in der Stadthalle Werl nicht entgehen lassen. Auf ihrer Deutschlandtournee gastieren die Künstler mit ihrem einzigen Konzert in Nordrhein-Westfalen in Werl!

Bei dem Konzert erwarten das Publikum sieben Musiker in isländisch-deutscher Besetzung (Gesang, Gitarre, Klavier, Kontrabass, Schlagzeug) mit Songs auf Isländisch im Stil der 1950er und 1960er Jahre: Swing, Jazz, Kaffeehaus, Bossa Nova und viel Poesie klingen in der Musik an, die sich direkt in die Herzen der Zuschauer spielt.

 

Die Musik zeichnet jazzige Klangbilder vom Leben auf der rauen Insel im Norden und ist gleichzeitig vom mondänen Sound des amerikanischen Swing der 1950er Jahre inspiriert. Verwurzelung und Fernweh, Lebensfreude und Melancholie, Frivolität und Demut: Das Konzert von Gísli Magna & Band oszilliert poetisch und klangvoll im Spannungsfeld dieser Pole und bietet mitreißende Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Gísli Magna versprechen einen wunderbaren Abend mit isländischer Musik, die in Deutschland selten live zu hören ist.

 

Gísli Magna ist bekannt als amtierender Dirigent des größten isländischen Frauenchors Léttsveit Reykjavíkur in Island mit mehr als 120 Sängerinnen. Als Sänger hat er mit Björk, Sigur Rós und vielen anderen international bekannten isländischen Künstlern zusammengearbeitet. Mit dem Konzert präsentiert Gísli Magna sein aktuelles Album „Nóttin og þú“ („The Night and you“). Auf dem Album hat er das Werk seines Großvaters, damals ein Organist in den isländischen Westfjorden, neu arrangiert und selbst eingesungen.

 

Tickets erhältlich bei Eventim, Hellweg Ticket und in der Stadtinformation, Steinerstraße 2, Werl